PLEY Logo
11.08.2018 Badesee Bensheim
14.10.2014 23:53 Alter: 4 Jahr(e)
Pley

Die PLEY! 2014: International, national und sexy!

Am 08. November ist es wieder soweit Fans und Freunde der elektronischen Tanzmusik: Die „PLEY!“ steht vor der Tür!

Mit regional, national und international bekannten Top-DJ's und einer Fülle an Beats in einer atemberaubenden Atmosphäre versprechen wir euch eine rauschende Partynacht!

In diesem Jahr stehen hochkarätige DJ's wie „Westbam“, „Tom Wax“ und „Gayle San“ an den Turntables!

„Westbam“, der „Pionier und Prophet des Mix-Zeitalters“, der die Massen begeistert, kommt nach Bensheim! 

Seit über dreißig Jahren steht er an den Turntables und hat mehr als 10 Millionen Gäste auf der ganzen Welt mitgerissen. Für sein aktuelles Studioalbum „Götterstrasse“ arbeitete er mit Legenden aus anderen Musikgenres zusammen. Unter anderem sind Rockwell, Brian Molko (Placebo), Iggy Pop und Lil Wayne auf seiner LP zu hören.

Freut euch eine Legende auf der „PLEY!“ begrüßen zu dürfen!

Mit „Gayle San“, „Pink Foamy“ aus Wien und „C.7even“ aus Frankfurt haben wir bei der achten Ausgabe des Festivals für ordentlich Sexappeal gesorgt. Frauenpower wird auf unseren Floors groß geschrieben!

Auch die härteren Facetten der elektronischen Tanzmusik werden auf der „PLEY“ durch „BASSZILLA“ aus Frankreich und „Theo Tanz“ vertreten.

Wie gewohnt haben wir „Smashbox“ und „Pipeline“ mit coolen regionalen DJ gefüllt: „Michael Greipel“, „Jey Aux Platines“ oder den Heidelberger „Roland Echo“, „Andreas Beutling“ aus Bamberg, „Steve Jacobs“, „Bernado und MeTze“ aus Worms, sowie Lokalmatadoren „DJ DaFUNk“, „Marco Secchi“ und „Sam Cox“ machen euch die Nacht zum Tag und die umgestaltete Weststadthalle zum Highlight der Clublandschaft.

Nach dem Feiern ist vor dem Feiern: auf der Afterhour „REPLEY!“ kann jeder weiter feiern, der noch nicht genug hat. Wie im vergangen Jahr wird diese im „Fantasy Night“ am Beauner Platz stattfinden.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 10 Euro zzgl. Gebühren und an der Abendkasse für 14 Euro. Wer sein Ticket im Vorverkauf erwirbt, hat nicht nur seinen Platz auf dem Festival sicher, sondern auch bevorzugten Einlass an der Tür.

Seid am 08. November 2014 dabei, wenn es wieder heißt: PLEY! it loud. PLEY! it hard.